12. April – Segeln auf dem Lake Taupo

Nach einer erneut sehr kalten Nacht wachen wir am Morgen auf und sehen durch einen kleinen Spalt zwischen den Vorhängen den strahlend blauen Himmel. Auch die Sonne zeigt sich schon. Um uns nach der Nacht aufzuwärmen gönnen wir uns bereits vor dem Kaffee ein Bad in den heissen Pools.

Danach geniessen wir den Kaffee vor dem Camper in der Sonne, zwar mit Jacke, aber immerhin. Wir lassen uns heute Zeit, denn eine weite Strecke haben wir nicht vor uns. Wir fahren nur ca. 45 Minuten bis zum Lake Taupo wo wir für den Nachmittag eine Segelschifffahrt gebucht haben. Wir sind schon früh am Hafen und mschen uns noch einen kurzen Zmittag. Das Wetter sieht leider in der Zwischenzeit nicht mehr so gut aus wie am Morgen, die Wolken sind aufgezogen und die Sonne ist nicht mehr zu sehen. Nach dem Mittag gehts dann auf Schiff, ein schönes 92 Jahre altes Segelschiff mit einer tollen Skipperin, die ziemlich gerne erzählt.

Wir haben uns zum Glück wiedermal richtig dick eingepackt, mehrere Schichten Merino, Daunenjacke und Softshelljacke. Trotzdem wirds bereits kurz nach dem Start frisch und wir ziehen auch noch die brutal schicken Wärmeponchos an, dies an Bord gibt. Als wir dann richtig zu segeln beginnen, gitbts richtig Action, das Wetter ist stürmisch, die Wellen gross und so schaukelts ordentlich und das Segelschiff liegt ordentlich schräg, da muss man sich auch mit sitzen festhalten, damit man nicht von Bord geht.

Wir segeln zu den Maori Rock Carvings und wieder zurück.

Der Rückweg ist deutlich ruhiger und wir segeln gemütlich vor uns hin. Danach suchen wir einen Campingplatz für heute und wählen einen aus, der direkt in Taupo, nicht weit vom Hafen entfernt liegt. Am Campingplatz angekommen versuchen wir uns ein wenig aufzuwärmen, auch mit so vielen Schichten ists im Camper noch kalt. Zwischendurch macht sich, abwechselnd bei Bastian und mir auch schon mal ein kleines Motivationstief wegen der kalten Temperaturen bemerkbar. Immerhin können wir uns gut gegenseitig aufbauen und der Wetterbericht für deutlich höhere Temperaturen in den nächsten Tagen hilft auch ein wenig mit.

Previous Post
Next Post